Veranstalter

Dipl.-Kffr. Petra Jacob

Petra Jacob ist seit 1999 im Bereich E-Commerce aktiv und konnte durch Ihre Tätigkeit bei einigen Start-Ups die Höhen und Tiefen des Internet-Hypes hautnah miterleben. Sie war von 2002 bis 2008 bei der neckermann.de GmbH zuständig für Usability, Design und Prozessgestaltung des Online-Shops www.neckermann.de.
Seit 2008 ist sie Inhaberin von u-concept & ux-labor und berät und begleitet Unternehmen bei der Optimierung Ihrer Webseiten mit dem Fokus auf Usability und User Experience.
Im ux-labor werden die Durchführung von Usability-Tests, die Optimierung und Konzeption von Webseiten und mobilen Anwendungen konsequent miteinander verbunden. Petra Jacob ist aktives Mitglied des Berufsverbandes der Usability-Professionals und Mitbegründerin von "Usability am Main".

Dipl. med. wiss. Max Mai

Max Mai hat Angewandte Medienwissenschaften an der TU Ilmenau studiert und entschloss sich noch im ersten Semester für die Selbständigkeit. Seit 1999 ist er als Designer, Programmierer und Berater für deutsche und internationale Unternehmen tätig. 
Frei nach der Formel "Form follows Function follows Data = Fun + Conversion" ist er auf Workflow- und Usability-Optimierung spezialisiert. Startups sind sein Hobby. 

Moderatoren

Frank Puscher

Frank Puscher ist seit 24 Jahren kritischer Beobachter der Internet-Branche. Mitte der 90er war er Teil der ersten deutschen Online-Redaktion, die versuchte, die Besonderheiten der Online- gegenüber der Printkommunikation auszuloten, aber noch fast ohne Leser auskommen musste. Ende des letzten Jahrtausends schrieb Frank das erste deutschsprachige Buch zum Thema Usability, stark inspiriert von Jakob Nielsen und Steve Krug. Schon damals entwickelte er die klare Unterscheidung zwischen technischer Usability ("Wie funktioniert das?") und der psychologischen Ebene ("Ich fühle mich unsicher!"). Beide Ebenen zusammengenommen bilden heute den Begriff User Experience. 

Seit 2003 beschäftigt Frank sich mit den Themenfeldern eCommerce und OnlineMarketing - immer mit der UX im Mittelpunkt - und ist bekannt als streitbarer Sparingspartner (schwäbisch: Bruddler) für all zu forsche Marketing-Abteilungen und StartUps, deren Ideen so oft am Lebensalltag der Nutzer vorbei schrammen. Frank zählt inzwischen zu den präsentesten Veranstaltungsmoderatoren in den technischen Branchen. Er moderiert 40 Veranstaltungen im Jahr, hält Vorträge und publiziert vor allem beim Print-Urgestein Absatzwirtschaft, dem er versucht, digitale Kompetenz einzuhauchen. 

Frank hat zwei Söhne in Hamburg. In seiner - dank der Selbstständigkeit - üppigen Freizeit widmet sich der 52jährige dem klassischen Zehnkampf, spielt Golf und Hockey und versucht sich mit bislang überschaubarem Erfolg an belletristischen Texten.   

Team

Peter Biler

Gründer und Geschäftsführer von salient doremus. Seit 1996 fokussiert er sich auf die Entwicklung von Strategien für Marken und digitale Kommunikation. Als diplomierter Kommunikationsdesigner und Anhänger des Neuromarketings beschäftigt er sich mit der wirtschaftlichen Relevanz digitaler Markenkommunikation. In der zunehmenden Digitalisierung der Markenkommunikation sieht er für sich und seine Zunft die Schlüsselaufgabe im Zusammenbringen von empirischen Ergebnissen aus Analytics, Nutzer- und Marktanalysen und Kreativprozessen. Prämisse: mehr wirtschaftlicher Erfolg. Consumer-Marken und eCommerce-Anbieter sind größtenteils auf einem guten Weg. Der deutsche Mittelstand hinkt diesem Trend hinterher. Das zu ändern ist ihm eine Herzensangelegenheit.

Lars Ohlerich

Gründer und Geschäftsführer salient-doremus, Brand Experience Strategist. Mit zwei Jahrzehnten Erfahrung treibt er die digitale Transformation von Marken und Diensten voran, als Macher wie als Zeitgenosse: pragmatisch, fantasievoll, energisch und emotional – mit Gespür, um die Substanz vom Hype zu trennen. Als Experience Strategist berät er Unternehmen aus dem Bereich Finanzdienstleistungen sowie Architektur und Industrie. Auf Produktseite ist er Impulsgeber von OpenForms und Mockabilly, einem der ersten Smartphone-Prototyper auf dem Markt. Sein Motto: ‚Brand happens.‘

Support

David Becker

Felix Biler

Lisa Hofstädter

Marie Luise Krätsch

Nikola-Nino Maslovaric

Marvin Mittelstaedt

Celine Winkel

Medienpartner
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Mit Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Details OK