Pascal Becker, USEEDS°

Die meisten Menschen sprechen bereits mehr mit ihren Computern als mit ihrer Mutter.
Sprache ist sehr effektiv, Gespräche sind aber auch extrem persönlich. Sie sind hoch komplex, kontextabhängig, und selbst ein kleiner Fehler kann den ganzen Ablauf stören. Für uns Menschen ganz natürlich und einfach. Technisch gesehen ist das leider nicht ganz so leicht und aus Design Sicht etwas gänzlich Neues. Als Team aus Entwicklung und UX haben wir uns mit Alexa, Watson und anderen beschäftigt, um Sprachinterfaces nützlich zu gestalten. Wir berichten von unseren Learnings, welche Hürden wir umgehen mussten und wie wir schließlich bei einem funktionierenden Design-, Entwicklungs- und Validierungsprozess angelangt sind.

Referent

Pascal Becker

UX Designer, USEEDS°

Pascal Becker lebt und arbeitet in Berlin als UX Designer bei USEEDS°. Er kommt ursprünglich aus dem schönen Kempten im Allgäu, ist aber auf seiner beruflichen Reise durchaus etwas herumgekommen. Quer durch Deutschland, aber auch in Hongkong und Äthiopien, lernte er viel über Forschung, Psychologie, Design und Informatik. Zuletzt arbeitete er bei Mister Spex, Europas größtem Online-Optiker, und entwickelte dort neben Verbesserungen für den Onlineshop auch eine ganz neue Version der Augmented Reality Anwendung zur Brillenanprobe. Aktuell beschäftigt er sich bei USEEDS° intensiv mit VUI und CUI Anwendungen.

Medienpartner
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Mit Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Details OK