Jörg Osarek, Skilltower Institute

Jede der drei immersiven Wellen Virtual Reality (VR), Augmented Reality (AR) und Ubiquitous SEnsory MIxed Reality (USEMIR) stellt neue Anforderungen an gutes UX-Design. Waren wir bislang Bildschirm, Maus, Tastatur und Touchscreens gewohnt, heißt es nun drastisch umdenken.

Denn das natürliche Interagieren in immersiven Erfahrungen ist Trumpf - durch Gesten, Sprache, Mimik oder Körpersprache und durch Interaktion mit der physischen Welt. Daher ist es an der Zeit, Benutzeroberflächen neu zu denken.

Doch wie konzipieren und erstellen Sie mitreißende VR und AR Erfahrungen? Im Vortag von Jörg Osarek geht es um:
- Storyboarding für VR
- Presence and Agency
- Prinzipien und Fallen für gute immersive UX.

Probieren Sie im Anschluss selbst Roomscale VR mit der HTC Vive aus!

Referent

Jörg Osarek

Gründer, Skilltower Institute

Jörg Osarek erstellte seine erste Enterprise VR Applikation 1998, sein 3D-Animation-Hintergrund reicht bis in die späten 1980er zurück. Seit 2012 ist er intensiv in der neuen Ära von Virtual und Augmented Reality aktiv und fokussiert sich auf VR/AR Analytics, Cinematic VR, VR/AR Business Trainings und -Projekte. Jörg Osarek ist Keynote Speaker und IT Management Consultant für "Game Changing Technologies". Er ist Gründer des Skilltower Institute, das für seine Kunden Themen einige Jahre vor dem Mainstream aufgreift und ihnen den Business-Nutzen sowohl strategisch als auch in Hands-On Proof of Concepts erschließt. Osarek arbeitet seit 1992 im IT-Consulting und wurde 2003 Mitbegründer des its-people IT Consulting Verbunds. Er ist Autor mehrerer Bücher über Consulting und den Impact von IT auf unsere Zivilisation. In Kundenprojekten unterstützt er sowohl beim Erstellen interaktiver virtueller Welten und VR Production Pipelines wie auch deren Integration mit Enterprise Systemen.

Medienpartner
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Mit Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Details OK