Benjamin Uebel, Userlutions GmbH

Warum scheitert gute UX oft an schlechten unternehmensinternen Prozessen? Und welche Rolle spielen dabei Lean-Prinzipien? Gute UX fängt bei funktionierenden Organitationsstrukturen an. Doch die Integration von Konzepten wie User-Centered-Design und Design Thinking in bestehende Entwicklungsprozesse gelingt häufig nicht. Grund dafür ist oft, dass UX-Prozesse nicht intuitiv sind und daher nicht konsequent umgesetzt werden.
Benjamin Uebel deckt häufige Organisationsprobleme im Produktmanagement auf und stellt Lösungsansätze der dadurch entstehenden UX-Probleme vor. Erhalten Sie Einblicke in die Umsetzung funktionierender UX-Prozesse und lernen Sie, wie sich User-Experience-Optimierung ideal in bestehende Strukuturen integrieren lässt.

Referent

Benjamin Uebel

Geschäftsführer, Userlutions GmbH

Dipl.-Psych. Benjamin Uebel ist Gründer und Geschäftsführer der Berliner Usability-Agentur Userlutions. Er ist seit 2007 als Usability-Berater tätig und gehört mit RapidUsertests.com zu den Pionieren des Crowd-Testings in Deutschland.
Er war wissenschaftlicher Mitarbeiter der Technischen Universität Berlin und ist Autor in diversen Fachmagazinen. Fasziniert von dem Wunsch nach dem perfekten Interface ist er ein unbeirrbarer Anhänger von User Experience und User-Testing.

Medienpartner
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Mit Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Details OK