Prof. Dr. Torsten Ambs, m!nd store marketing GmbH

Die Auseinandersetzung mit Online Haptik ist der Versuch, eine Brücke zu schlagen zwischen Augés Nicht-Raum und einem neuen digitalen markenRAUM, in dem die Marke nicht länger ein abstraktes Konstrukt aus einem Marketinglabor ist, sondern ein Produkt aus der digitalen Gemeinde - die Marke als Ergebnis eines User generierten Designprozesses. Multiple Markenpersönlichkeit inklusive.

Online Haptik ist auch die Suche nach einem neuen erlebnisRAUM, den sich die Digitale Gemeinde selbst erschafft. Zu klären ist die Frage, wieviel „online“ und „wieviel Haptik“ in einem digitalen Konzept enthalten sein muss. Zu klären ist, mit welchen Funktionalitäten und Emotionalitäten die Online Haptik aufgeladen werden muss.

Referent

Prof. Dr. Torsten Ambs

Geschäftsführender Gesellschafter, m!nd store marketing GmbH
Medienpartner
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Mit Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Details OK